Building the Future

Terminal 3

Mehr

Building the Future

Blick zurück — und in die Zukunft

Mehr

Building the Future

Den zweiten vor dem ersten Schritt

Mehr

Building the Future

Modernes Design und klare Struktur

Mehr

Building the Future

Einkaufen, erleben, erholen

Mehr

Building the Future

Optimal angebunden

Mehr

Building the Future

Ein Aushängeschild für die Region

Mehr

Blick zurück – und in die Zukunft

Architekturwettbewerb, Planfeststellungsbeschluss, Baugenehmigung und Spatenstich – der Blick in die Historie von Terminal 3 zeigt viele bereits erreichte Meilensteine. Ende der 1990er Jahre nahmen Fraport und die Stadt Frankfurt erstmals Gespräche über eine Flughafenerweiterung auf. Denn langfristige Prognosen zeigten ein anhaltend steigendes Passagieraufkommen. Im Jahr 2000 beschloss der Fraport-Aufsichtsrat den Ausbau, der neben der neuen Landebahn Nordwest unter anderen ein neues Terminalgebäude vorsah.

Geschichtsträchtiges Gelände

Terminal 3 entsteht im Süden des Flughafens Frankfurt auf dem Gelände der ehemaligen US-Militärbasis. Die Rhein-Main Air Base war von 1945 bis 2005 ein zentraler Stützpunkt der US-Luftwaffe in Deutschland. Während des Kalten Kriegs starteten von hier aus die „Rosinenbomber“ und versorgten die Menschen in Berlin über die Luftbrücke. Mit der Schließung des Stützpunkts am 30. September 2005 wurde die Fläche der Fraport AG zur Verfügung gestellt.

Wettbewerb der Architekten

Für das neue Terminal reichten 46 Architekturbüros aus ganz Europa ihre Ideen ein, die von einer achtköpfigen Jury bewertet wurden. Gewinner der ersten Runde war der Entwurf des Londoner Architekturbüros Foster and Partners.  Dieser Entwurf war die Grundlage für den Realisierungswettbewerb. Hier überzeugte der Frankfurter Architekt Christoph Mäckler mit einem modernen Design und einer klaren Gestaltung.

Feierlicher Spatenstich

Der 5. Oktober 2015 ist für den Flughafenbetreiber Fraport ein ganz besonderes Datum. Nach Jahren intensiver Planungen und Prüfungen fiel der offizielle Startschuss für eines der größten privatfinanzierten Infrastrukturprojekte Europas: den ersten Bauabschnitt von Terminal 3. Fraport-Beschäftigte und Gäste aus Politik und Wirtschaft sind Teil der Ereignisses.

Frankfurt Airport: Terminal 3

Was bisher geschah
Welcome image
VIDEO ABSPIELEN